MATSUURA Rückkauf-Aktion

Modernisieren Sie Ihre Fertigung!

Bei Kauf eines neuen MATSUURA Bearbeitungszentrums nehmen wir Ihre alte Maschine in Zahlung.

 

Wir bieten Ihnen

  • € 10.000,--für ein funktionstüchtiges
  • € 5.000,-- für ein defektes

MATSUURA MC- oder RA-Bearbeitungszentrum.

 

Bei Interesse und für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 06122 / 7803-73 oder per E-Mail.

MATSUURA Jubiläumsmaschinen 2019

 

Die flexiblen und effizienten Bearbeitungszentren der MX-Reihe – MX-330, MX-520 und MX-850

 

Unsere Besteller überzeugen durch eine innovative 5-Achsen-Technologie, exzellente Fräseigenschaften und einem ergonomischen und sicheren Handling – perfekt für die wirtschaftliche Fertigung von Einzel- und Kleinserien.

Als Jubiläumsaktion* bieten wir daher die beliebte MX-520, jetzt ganz neu mit 4-fach Palettenspeicher, mit einem vollgepackten Bonus-Paket an.

 

Beim Kauf eines 5-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszentrum MX-520 PC4 erhalten Sie zusätzlich:

 

  • 25 Monate Gewährleistung ohne Schichtbegrenzung,
  • 2,5 Tage exklusive AWT-Schulung,
  • 25 Qualitätsanzugsbolzen,
  • 1 Jubiläumsuhr

 

 

Gern senden wir Ihnen ein erstes Angebot zu oder Sie können sich persönlich von unseren Verkaufsleitern beraten lassen.

 

*Diese Aktion ist bis zum 31.12.2019 in Deutschland und Österreich gültig, nicht kombinierbar mit anderen Aktionen und tritt ausschließlich beim Kauf des Bearbeitungszentrums in Kraft.

Additive Manufacturing trifft High-Speed-Fräsen

 

Unsere Hybrid-Anlagen der LUMEX-Reihe sind das Ergebnis intensiver Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der additiven Fertigung. In Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern arbeiten wir weltweit an einer stetigen Verbesserung der Prozessqualität.
Im Bereich Fräswerkzeuge haben wir mit EMUGE FRANKEN einen starken Partner für das Fräsen additiv gefertigter Bauteile in Deutschland gefunden.

„Die Fräswerkzeuge von EMUGE FRANKEN ergänzen unsere LUMEX-Anlagen perfekt. Sie sind qualitativ hochwertig, haben eine lange Lebensdauer und sind vor allem schnell verfügbar. Auch Spezialwerkzeuge sind auf Wunsch flexibel lieferbar,“ berichtet Michael Harsch, vom Lumex-Team in Delkenheim. So steht unseren LUMEX-Kunden in Zukunft ein größeres Spektrum von Werkzeugen zur Verfügung, um entsprechend der Bauteilgeometrie die jeweilige Zerspanungsaufgabe effizienter und effektiver lösen zu können.

Der Bedarf an Additive Manufacturing Anlagen weltweit ist in den letzten Jahren stetig angestiegen. In Europa hat sich die Anzahl der installierten LUMEX-Anlagen im letzten Jahr verdoppelt.

Für eine Demonstration der Hybrid Additive Manufacturing Anlagen laden wir Sie gern in unseren Showroom nach Wiesbaden Delkenheim ein. Aktuell präsentieren wir Ihnen die LUMEX Avance-25 sowie die LUMEX Avance 60 für die Bearbeitung größerer Werkstücke.

 

 

 

Sie benötigen individuelle Lösungen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter - telefonisch oder in einem persönlichen Gespräch.

Jetzt kontaktieren

Rufen Sie uns an.
+49 (0) 6122/78 03 - 0